alpenScene - CS:GO

Sind die Tage von Dust_2 gezählt?

Bild wirft Fragen auf

Dust_2 gilt als der ewige Klassiker in Counter-Strike. Bereits seit März 2001 erfreut sich die Counter-Strike Gemeinschaft an der Map. Die Map ist in der aktuellsten Version, Global Offensive die mit Abstand meist gespielte Map im Matchmaking. Nun könnte die Luft für Dust_2 knapp werden, denn ein Bild von einem VALVe Dev lässt viel Spekulation zu.

Dust_2 zu verstaubt ?

Am 13.Oktober des vergangenen Jahres enthüllte VALVe die überarbeitete Version von de_inferno, das erste Mal in der Geschichte von CS:GO wanderte eine überarbeitete Version nicht gleich in den aktiven Mappool, sondern blieb im Reserverpool. Es begann das große Rätselraten, wer muss den Platz räumen? Denn alle Maps wurden in der jüngeren Vergangenheit überarbeitet bis auf Dust_2. Jetzt tauchte auf dem ELEAGUE Stream ein Foto auf, dass Vermutungen zulässt.

View post on imgur.com

Auf dem Bild soll ersichtlich sein wie der Game Designer Jess Cliffe an den Konturen von Dust_2 arbeitet. Dies lässt zu dem Schluss kommen, dass nach der Beendigung des ELEAGUE Majors am 29. Jänner die beliebteste Map im Pool aus dem aktiven in den Reservepool wandert und anstelle dessen Inferno zurückkehrt. Es wäre eine sehr mutige Entscheidung seitens VALVe denn kaum eine andere Map ist so Chancengleich wie Dust_2.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen