alpenScene - CS:GO

Kaiserschmarrn stiehlt eine Map

Abermals ist es ein Sonntag der zum alpenScene Premiership „Pro Series“-Tag ausgerufen wird. Dabei trifft das punkte lose Team Kaiserschmarrn auf das Lineup von TTD-Esports gegen 19:00 Uhr.

Abermals Unentschieden

Der erste Punktgewinn von Team Kaiserscharrn in der „Pro Series“ Auf der Wahl von TTD_ESport beginnen Michael ‚JAEGERBOMBER‘ Raich auf der T-Seite fulminant und können gleich einen Rückstand von bis zu sieben Runden aufbauen der im Laufe des Spiels nicht mehr von TTD-Esport aufgeholt werden kann. Schlussendlich gewinnt TKS mit 16:13 und holt somit ihren ersten Punkt.
Auf der zweiten Map Inferno entwickelt sich ein spannendes Spiel bei dem keines der beiden Teams noch eine Dominanz an den Tag legen konnte. Jedoch findet ein jedes Spiel ein Ende. Dabei gewinnt TTD-Esports mit 16:12 und kann zumindest eine Map retten.

TTD-Esports vs. Team Kaiserschmarrn
Cobblestone 13:16
Inferno 16:12

*Ursprüngliche Meldung*

Neuer Spieler

Dabei tritt das Team von Kaiserschmarrn mit einer Neuverpflichtung an, denn Alexander ‚Arcon‘ Ottino feiert seine Premiere in der „Pro Series“ und soll seinem Team die ersten Punkte bescheren. Auf der anderen Seite steht TTD-Esports die sehr gut in die Saison gestartet sind und kontinuierlich in Richtung Playoffs marschieren. Das Spiel wird auf der Map Cobblestone eröffnet und endet auf der Wahl von Kaiserschmarrn de_inferno. Also vergesst nicht unseren alpenScene-Kanal auf Smashcast einzuschalten !

www.smashcast.tv/alpenscene

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen