alpenScene - CS:GO

ieS verliert wichtige Punkte für das Playoff

Der dritte Spieltag  fand gestern Abend mit der Partie ieS versus plan-B ein rühmliches Ende. Auf den Maps Cache sowie Cobblestone sahen knapp 70 Zuseher ein spannendes Spiel mit dem besseren Ende für die Oldies von plan-B.

Warten auf C3dril

ieS Virtual Gaming startete das erste Mal in der Saison mit Josef ‘Arthax’ Graf ins Rennen um Punkte, jedoch schien gleich von Anfang an Sand im Getriebe zu sein. Denn plan-B wirkte sehr gut vorbereitet auf Cache. Der Zeus x27 Gegner Daniel ‘Schabi’ Schabhüttl und Co. konnten sogar das erste Mal in der Saison ieS ihr Wohnzimmer Cache abnehmen, dabei gewannen sie mit 16:13. Der nächste Stopp hieß Cobblestone, eine Map die von plan-B erstmals auserwählt wurde. Die Map hielt sich an das bis dato geschriebene Drehbuch, enge Runden knappe Führungen mit dem besserem Ende für die österreichische Traditionsorganisation plan-B. Das zweite Resultat bescherte ein 16:11 für plan-B, zur Krönung gab es noch zwei Punkte für die Tabelle.

Spieltag 4. ab Sonntag

Der vierte Spieltag wird wohl für die meisten Teams schon die ersten vorsichtigen Richtungsweisungen geben. Eröffnet wird der Spieltag am Sonntag mit der Partie ALPENKINGZ gegen TTD-Esports um 16:00. Also vergesst nicht unseren Smashcast-Kanal einzuschalten, wenn es wieder Zeit für die oberste österreichische Nationalliga in Counter Strike:Global Offensive ist.

8 Kommentare

  1. “die Oldies von plan-B” WIR HABEN EXTRA DEN LENKI GHOLT DAMIT DER SCHNITT SINKT!!!!!!!!!! VON WEGEN OLDIES!!!!! BITTE AENDERN

    PS: FALLS MIR WER SAGEN KANN WIE MAN DAS AUSSTELLT DASS ALLE BUCHSTABEN GROSS SIND:::::BITTE SAGEN

Kommentar hinterlassen