alpenScene - CS:GO

Die Rückkehr des Königs in der Beta

Anfang des Jahres als Dust_2 durch Inferno im offiziellen Matchpool endete eine Ära. Knapp 9 Monate später feiert die Map in einem Beta-Client Update ihre Rückkehr.

Dust_2 industrialisiert

Die Industrialisierung hat Einzug gehalten in der fast 20 jährigen alten Map, aus den Sandwegen wurden Straßen, die Map erscheint heller. Auch die brüchigen Gebäude wurden durch Wohnkomplexe ersetzt. Aber neben den optischen Täuschungen ist nicht viel geschehen, denn die Dynamik der Map wurde nicht verändert, mit Vorsatz. Die Designer wollen die Map nur nach Rücksprache mit der Community verändern. Das ganze im Originalton:

„After getting feedback on the visual upgrade, what would you like to see next as the map continues its evolution? We want to hear from you.“

Bspotdust2
Die ganzen Patchnotes:
The following changes are in the “1.36.0.7-rc1” CS:GO Beta depot.

[GAMEPLAY]
Updated version of de_dust2 added.
Improved de_nuke bot navigation.
[AUDIO]
Unique jump landing sounds for all major surfaces.
Unique sounds for picking up weapons, grenades and ammo.
Unique bullet impact sounds for vehicles and barrels.
re-balanced music kit volume to be more in-line with the overall game volume.
Improved resolution and quality of HRTF algorithm.

Die neuen T-Models für Dust_2
Die neuen T-Models für Dust_2

99Damage hat ein sehr gutes Video zur neuen Überarbeitung von Dust_2 erstellt: Hier entlang.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen