alpenScene - CS:GO

Trust Factor soll die Qualität im MM verbessern

In der Nacht auf Dienstag ging die längste Operation der Geschichte zu Ende. Hydra ist ab sofort nicht mehr spielbar, deswegen wurde ein Update von Nöten, das einige große Änderungen mit sich bringt.

Wingman offiziell spielbar

Wie versprochen bleiben die beliebtesten Spielmodi von Hydra dauerhaft im Spiel. Somit wird es mit sofortiger Wirkung möglich bleiben, „Flying Scoutsman“ sowie „Wingman“ mit seinen Freunden zu spielen. Aber auch im Mappool ändert sich einiges. Maps wie Dust, Aztec und Co. sind endgültig aus dem Matchmaking gestrichen, dafür wird Agency spielbar. Des Weiteren führt VALVe verschiedene Spielmodi Gruppen ein, hier der Auszug:

  1. Offizieller Pool: Mirage, Cache, Inferno, Overpass, Cobblestone, Train, Nuke, Dust II, Canals, Office, Agency.
    Classic Casual beinhaltet folgende Modi:
    Dust II
    Defusal Group Delta (Mirage, Austria, Inferno, Shipped, Cache)
    Defusal Group Sigma (Cobblestone, Train, Overpass, Nuke, Canals)
    Hostage Group (Agency, Insertion, Office, Italy, Assault)

Das Ende der Smurfs?

VALVe veröffentlicht in diesem Update auch eine neue Funktion für das Matchmaking. Letztes Jahr ging der Prime Status für alle Benutzer über einen Level von 21 aktiv, dies scheint jedoch nicht genug gewesen zu sein. Denn VALVe stellt den Trust Factor vor. Das heißt ein jeder Account hat ab sofort einen Trust status. Der Status geht aus den Spielstunden, den Attributen ihres Steam-Kontos, und wie oft sie als Cheater gemeldet wurden, hervor. Ab heute werden die Spieler standardmäßig im Matchmaking mit ihrem Trust Factor und nicht mit ihrem Prime Status zusammengeführt. Das heißt Accounts mit einer kurzen Lebensdauer, sowie mit wenigen Stunden werden ebenso mit Personen mit den gleichen Eigenschaften in ein MM geführt, und Spieler mit vielen Stunden und vielen Spielen in ihrem Account eben nicht. Da Spieler mit vielen Stunden nur mehr gegen genau solche Spielen können wenn erwünscht.

Zu guter letzt wurden die Symbole für die Ränge angepasst, eine Rundschau zu den neuen Rängen findet ihr hier. Link

Das Update im O-Ton:

Release Notes for 11/13/2017

[CSGO]
– Operation Hydra has come to a close.
[GAMEPLAY]
– Added Wingman and Flying Scoutsman to the available game modes.
– Wingman changes:
— Added Wingman-exclusive skill groups for better matchmaking in Wingman.
— Added ability to select maps.
— Added Nearby Lobbies for Wingman.
– Moved Arms Race and Demolition into War Games (with Flying Scoutsman).
– All War Games are now maxplayer 12.
– Slight adjustment to head hitboxes on the Leet Krew.
[MAPS]
– Updated maps available in Classic Competitive:
— Mirage, Cache, Inferno, Overpass, Cobblestone, Train, Nuke, Dust II, Canals, Office, and Agency.
– Updated maps and map groups available in Classic Casual:
— Dust II
— Defusal Group Delta (Mirage, Austria, Inferno, Shipped, Cache)
— Defusal Group Sigma (Cobblestone, Train, Overpass, Nuke, Canals)
— Hostage Group (Agency, Insertion, Office, Italy, Assault)
[PRIME]
– Matchmaking now uses the Trust Factor by default. In the short term, players with Prime status can still choose to match using the old system

4 Kommentare

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.