alpenScene - CS:GO

Blizzard angelt nach Starcaster

Copyright: room on Fire

Verliert CS:GO eines ihrer bekanntesten Gesichter? Denn laut einem Bericht von ESPN scheint ein Caster vor dem Absprung in Richtung Overwatch zu stehen.

Auf der Suche

Im September dieses Jahres vermeldete Auguste „Semmler“ Massonnat, dass er fortan nicht mehr mit seinem Partner Anders Blume CS:GO-Spiele kommentieren will, da er nach etwas Neuen suche. Zunächst versuchte er sich mit Duncan „thorin“ Shields in alternativen Streams zu großen Events, aber auch als Host fungierte der Kanadier in der jüngsten Vergangenheit. Jetzt scheint ein weiteres Mal ein Wechsel innerhalb der Esportszene anzustehen.

Overwatchliga

Denn ESPN soll erfahren haben, dass Massonnat ab Januar 2018 ein Teil der Castingcrew der neu initiierten Overwatchliga werden soll, wenngleich weder der Caster selbst noch Blizzard das bestätigen wollen. Die Liga wird ebenso wie der Vertrag des „Roomonfire“- Mitbesitzer Anfang des Jahres aus der Taufe gehoben werden.

Starcraft war der Anfang

Der 29-jährige würde somit ein weiteres Mal einen Wechsel innerhalb der Esportsszene hinlegen. Denn die Anfänge als Caster legte „Semmler“ in Starcraft 2 hin. Aber auch für Blizzard ist es nicht das erste Mal, dass aus anderen Esportstiteln Kommentatoren abgeworben werden. Denn bereits Anfang des Jahres konnte das LCK Gesicht Christopher „MonteCristo“ Mykles sowie Erik „DoA“ Lonnquist abgeworben werden. Wenngleich der Abgang von Mykles nicht überraschend kam, nachdem es Dispute mit dem Publisher Riot gab.

Ende einer Ära

So würde Counter Strike: Global Offensive eine ihrer bekanntesten Stimmen verlieren, die mitunter auch dafür Verantwortlich ist, dass das Spiel solch ein Erfolg geworden ist. Denn seine Stimme im Duett mit Blume unterlegten das ein oder andere Major-Finale aber auch andere große Turniere. In jüngster Vergangenheit lief jedoch Henry „HenryG“ Greer und Matthew „Sadokist“ Trivett dem Duo nach und nach den Rang ab.

Quelle: ESPN

3 Kommentare

    • Am beliebtesten sind sicherlich Sadokist und HenryG. Keine Frage, bei den Castern gibt es wirklich kaum jemanden der richtig schlecht ist. Am unteren Tabellenende würde ich nur BLU platzieren, die restlichen gefallen mir eigentlich alle.

    • Also als bestes caster duo weltweit würd ich noch immer diesen Huby mit Ofen sehn, wird nicht mehr lang dauern bis die von VALVE abgeworben werden

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.