alpenScene - CS:GO

Wer schnappt sich die „Pro Series“-Plätze

Am Samstag gegen 13:00 Uhr startet das Relegationsturnier um die zwei offenen „Pro Series“-Plätze. Welche Teams haben die besten Chancen einen der begehrten Plätz zu erringen ? Dieser Frage wird in den nächsten zwei Tagen auf den Grund gegangen.

Kingzz vs. Geekz

Die erste Partie der Relegation findet zwischen Geekz und Kingzz statt. Beide Teams trafen sich bereits in der ersten Runde des Swiss-Systems auf Mirage mit einem klaren Sieg für das Team rund um Stefan‘OwndbyCrip Kaindl. Das Team musste sich in den zwei Phasen nur einmal geschlagen geben. In der zweiten Partie gegen die WarKidz hagelte es eine schmerzhafte Niederlage auf Train. Die Geekz kamen mit zwei Niederlagen in die Relegation, einerseits die oben erwähnte Niederlage gegen den kommenden Gegner, sowie gegen den Klassenprimus Warkidz. Im Best-of-One ist bekanntlich vieles möglich, somit muss die Niederlage vor drei Monaten nicht zwangsläufig bedeuten,dass die Geekz der klare Außenseiter bei der Partie um 13 Uhr sind.

WarKidz vs. VoiM

In der zweiten Partie um 13:00 Uhr treffen zwei Teams mit unterschiedlichen Vorzeichen aufeinander. Voiceless Movement scheiterte knapp an der Qualifikation für die „Pro Series“. lediglich fünf Punkte fehlten dem Team um doch die oberste Spielklasse zu erreichen. Zwangsläufig empfahl sich das Team als der große Favorit in der „Amateur Series“, doch mitnichten. Denn die WarKidz liefen allen den Rank ab, augerechnet im letzten Spiel des Schweizersystems gab das junge Team noch die Krone an NOXsports ab in einem denkbar knappen Spiel auf de_train. Ein Sieg von Voiceless Movement wäre eine Überraschung, diese Feststellung werden wohl die wenigsten bezweifeln. Aber in einem Best-of-One ist sicherlich vieles möglich und Turnier leben oftmals von Sensationen.

Am morgigen Freitag folgen dann die zwei vermeintlichen Favoriten auf den Aufstieg, eWAVE und NOXsports.

Unser Tippspiel zur Relegation schon gesehen?

1 Kommentar

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.