alpenScene - CS:GO

Der Wahnsinn um Tyloos Sticker

In der Nacht des 5. Januars erreichte Counter-Strike: Global Offensive ein weiteres Update. Dabei kam es auch zur Auswechslung des Tyloo Stickers, mit außergewöhnlichen Folgen für die bestehenden Sticker.

Preis explodierte

Der Tatsache geschuldet, dass die Tyloo Sticker allesamt ersetzt wurden in den aktiven Kapseln durch jene ihrer Landsmänner von Flash Gaming, setzten die bereits existierenden vorhandenen Tyloo Sticker zu einem enormen Preisanstieg an. Bereits wenige Minuten nach der Veröffentlichung kosteten die Sticker das Doppelte. So kostete das normale Tyloo Sticker noch weniger als einen Euro, war der Preis bereits nach wenigen Stunden bereits um das zehnfache gestiegen.

Holo und Foil besonders betroffen

Einen noch größeren Preisanstieg erhielten die zwei Sticker aus der Boston 2018 „Minor Challengers with Flash Gaming (Holo/Foil)“ Capsule. Denn das Glanz Sticker stieg auf über 200 Euro, ein Preisanstieg in so kurzer Zeit, dass dies einzigartig in der Geschichte von CS:GO ist. Aber auch die Hologramm Version steigerte sich von knapp 10 Euro auf über 120 Euro.

Momentaner Abstieg

Just in dieser Stunde scheinen die Sticker des Asia Minors Zweitplatzierten zu fallen, wenngleich auf hohen Niveau.

Die hinzugefügten Sticker von Flash Gaming scheinen ebenfalls sehr gefragt zu sein, denn sie sind im Moment die teuersten Minor Challengers Sticker auf dem Markt. Die Glanz erhält ein Jeder für knapp 50 Euro sowie die Holo-Version für knapp 20 Euro.

Blase?

Die Weiterentwicklung des Tyloo Stickers kann wohl kaum exakt vorausgesagt werden. Einerseits scheint die Spekulation auf die Stickers enorm zu sein. Andererseits erschließt CS:GO immer mehr das Reich der Mitte und somit werden die ersten und bis dato einzigen Sticker des chinesischen Teams wohl weiter gefragt bleiben. aber ob das Verlangen wirklich so groß ist wird sich wohl erst in den kommenden Wochen zeigen. Jedoch mit Sicherheit kann man mit ruhigen Gewissen behaupten, Mikrotransaktionen auf dem Steam-Markt scheinen immer wieder Mal ein Paradies für Spekulation und Profitsucht zu werden.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.