alpenScene - CS:GO

ALPENKINGZ regiert das Land

Das neue Logo von ex-BLUEJAYS

Der österreichische Staatsmeister in Counter-Strike : Global Offensive heißt ALPENKINGZ. Im Finale gegen bet-at-home demonstrierte das Team ein letztes Mal, das beste Team in Österreich zu sein.

Maximal 8 Runden zugelassen

Das Team rund um Dimitris ‚MITSARAS‘ Filoxenidis beweist ein weiteres Mal, dass es momentan keinen gleichwertigen Gegner in Österreich für sie gibt. Insgesamt spielte das Team sechs Maps und lies nie mehr als acht Runden zu. Ein Klassenunterschied der in auch im Finale offensichtlich wurde.

Cobble und Mirage im Finale

In den ersten vier Spielen sahen die Zuseher lediglich zwei Maps. Inferno und Train wurden jedes Mal ausgewählt, doch im Finale standen Cobblestone und Mirage auf dem Plan. Daraus resultierten zwei eindeutige Ergebnisse, auf Cobblestone ging das Spiel mit 16:8 und auf Mirage noch eindeutiger mit 16:5 an die ALPENKINGZ. Somit gewinnt das ehemalige BLUEJAYS Lineup nach „The Nationals“ auch die alpenScene „Pro Series“.

Endstand alpenScene Playoffs Season 1:
1.Platz: ALPENKINGZ
2.Platz: bet-at-home.com
3.Platz: plan-B
4.Platz: Young Daddy Gang

6 Kommentare

Kommentar hinterlassen