alpenScene - CS:GO

Informationen zum ESF Cup

Das größte LAN-Spektakel seit Jahren kommt mit großen Schritten näher. Wenn Ende März im Hallmann Dome ein Preisgeld von 4.500 Euro ausgespielt wird könnt ihr dabei sein. Denn das Electronic Sport Festival schenkt eurem Team fünf Karten. Dafür müsst ihr „einfach“ ein Turnier gewinnen.

16 Teams

Nachdem sich bis jetzt knapp 9 Teams gemeldet haben um an dem Turnier teilzunehmen, beschlossen die Admins von alpenScene das Turnier auf 16 Teams zu beschränken. Deswegen fiel auch die Auswahl  des Spielmodus  auf ein Double-Elimination-Bracket Format. Des Weiteren wird es ein Seeding für die Teams geben, damit ein frühzeitiges Aufeinandertreffen der besten Teams nicht möglich ist.

Easy Anti Cheat erforderlich

Die Spieler haben alle selbst die Sorge zu tragen, dass bei ihnen der Easy-Anti-Cheat Client problemlos läuft. Gestartet wird das um 14 Uhr mit der ersten Runde. Am Sonntag, sofern dieser noch erforderlich sein wird, beginnen die Spiele ebenfalls um 14:00 Uhr.

Fakten zum Turnier: 
Datum: 3.-4. März
Uhrzeit: Samstag 3. März 14 Uhr Spielstart
(Teamcaptains haben sich um 13:15 Uhr auf dem alpenScene TS einzufinden (Adresse 138.201.175.24:1337)
Teilnehmer: 16
Modus: Double-Elimination-Bracket
Teamanmeldung via alpenScene Supportsystem
Anmeldeschluss: 2.März

Berechtigung
5 Spieler + 2 Ersatzspieler (jedoch bekommen nur 5 ein Ticket)
Mehrheitslineup: Mindestens drei Österreicher unter den fünf aktiven Spielern

5 Kommentare

Kommentar hinterlassen