alpenScene - CS:GO

Offline Finals Aftermovie

Der langersehnte erste Teil unseres Offline-Event in Graz ist endlich offiziell. Am 13. und 14. Januar dieses Jahres trafen sich die vier besten Teams um den Staatsmeister in CS:GO zu finden. Am Ende hieß der Sieger ALPENKINGZ, die sich im Finale gegen das Werksteam von Bet-at-Home durchsetzen konnten.

Teamkapitäne

Im ersten Teil der zweiteiligen Dokumentation versucht Johannes Lehner die Teamkapitäne ins Licht zu rücken und stellt dabei einige essenzielle Fragen. Wie wurden sie auf Counter-Strike aufmerksam? Welche Faszination steckt hinter dem Spiel? Und vieles mehr werden anfänglich beleuchtet und von den Counter-Strike: Global Offensive Spielern in Graz beantwortet.

Dramatik am ersten Tag

Die vier Teams traten in einem Double-Elimination-Bracket gegeneinander an um das Turnier zu gewinnen. Jede Niederlage schmerzte, jedoch bedeutete es nicht sofort das Ausscheiden für die jeweiligen Teams. Lehner fängt dabei die Momente ein. Wie die Spieler verschiedene Stationen der Emotionspalette erleben.

Die 21 minütige Dokumentation zeigt Österreichs CS:GO Elite in ihrem Element und führt vor Augen, warum E-Sport nicht bloßes Computerspielen ist, sondern viel mehr. Aber überzeugt euch selbst.

2 Kommentare

Kommentar hinterlassen