alpenScene - CS:GO

Team von TTD-Esport wechselt die Kleider

TTD-Esport verliert ihr österreichisches CS:GO-Team. Dabei wechselt das Team rund um Stefan „mag1“ Sidlo zu 1UPeSport. Eine deutsche Organisation die vor allem für ihr Rainbow Six Siege Engagement bekannt ist.

Neue Organisation

1UpeSport wurde in niedersächsischen Wolfsburg gegründet und hat sich vor allem im taktischen Shooter Rainbow einen Namen gemacht. Außerdem besitzt die Organisation ein Rocket League Team sowie ein Battalion 1944 Team. Mit dem CS:GO-Team schließt sich also ein Kreis. Das Team gibt in ihrem Statement an, dass es das Ziel hat die „Offline-Finals“ zu erreichen und dankt nochmals den TTD-Manager ausführlich.

Statement von Seiten ex-TTD-Esports:
Wir haben uns im Laufe der vergangenen Saison (ESLM und 99Dmg) bereits ein wenig nach links und rechts umgeschaut, ob es
potenzielle Organisationen gibt, die uns als komplettes Team aufnehmen wollen. Wir wollen an dieser Stelle auch nicht über fehlenden Support oder
fehlende materielle Unterstützung nörgeln, immerhin hat uns Dominik „dBierschenk“ Bierschenk mit seinen sehr begrenzten finanziellen Möglichkeiten
bei TTD so weit unterstützt wie er das nur konnte. Hier nochmal ein großes Danke in seine Richtung!
Nichtsdestotrotz ist jede Zusammenarbeit irgendwann einmal vorbei und wir freuen uns über unser neues Zuhause bei 1UP esport, die wir diese
alpenScene-Saison auch unbedingt in den Playoffs vertreten wollen.

Lineup 1upeSport:
Raphael „C3dril“ Neuhauser
Stefan „Mag1“ Sidlo
Wilhelm „Bruce“ Schmoll
Björn „envY“ Eckhardt
Benjamin „ReactioN“ Stepper

Kommentar hinterlassen