alpenScene - CS:GO

alpenScene Transfertalk #4

Auch in dieser Woche möchten wir euch die neuesten News und Gerüchte zu österreichischen Teams liefern.

TKA Esports

Hier kommt es wahrscheinlich zu einer Fusion zwischen dem Black und dem Mainteam. Gerüchten zufolge wird Raphael „C3dril“ Neuhauser der neue IGL von TKA Esports Black und ersetzt damit den bisherigen „xoykken“. Auch der Abgang von „ph1loo“ scheint bereits festzustehen. Als Nachfolger könnte man sich mit Dominik „MnKr_“ Suhaj verstärken, denn es sieht so aus als würde der Rest vom ehemaligen Main Team inaktiv gehen wollen. Jedoch ist der Gedanke eines TKA.Main-Teams nicht gänzlich begraben. Denn so liegen Informationen vor, dass TKA sich möglicherweise auf dem deutschen Markt nach einem geeigneten Lineup umsieht. Gerüchten zur Folge ist man auf der Suche nach einem Team, dass einen Division 1-2. Slot in der 99Liga besitzt.
Mögliches neues Lineup:

Team Kaiserschmarrn

Auch beim Team von Michael „JAEGERBOMBER“ Reich hat man gewechselt. Nicolai „shaakeh“ Kronreif zieht sich aus dem aktiven Lineup zurück und möchte sich auf die Schule fokussieren, er wird vom bisherigen Standin „KingOrbit“ ersetzt, wobei auch hier nicht der eine oder andere weitere Wechsel ausgeschlossen ist.

ieS Virtual Gaming

Das Team mit Pascal „smokah0ntaz“ Hofmann und Jimmy „JX“ Xue ist zwar noch immer auf der Suche nach neuen Spieler jedoch scheint man schon einen gefunden zu haben. Hierbei handelt es sich laut Gerüchten um den Deutschen „yann111k“. Die schweizer Organisation ieS Virtual Gaming wird ein starkes Lineup setzen wollen, mit dem der Klassenerhalt in Division 2 machbar ist. Wenngleich es auch hier nicht ganz ausgeschlossen ist, dass die Spieler sich noch auf die Suche nach einer neuen Organisation machen.

Ex-Academy Mixteam

Die Pläne von einem Team aus Ex-Private eSports und ieS Virtual Gaming Academy Spielern sind Geschichte. Aufgrund interner Differenzen haben sich die Spieler entschieden einen eigenen Weg zu gehen. Somit sind Pride, Shokz, Tak1n, eNes und Arian wieder auf der Suche nach einem Team.

Somit scheint, die Wechselphase in Österreich noch immer nicht abgeschlossen zu sein. Dabei könnte es sogar noch die eine oder andere Überraschung geben.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.