alpenScene - CS:GO

Veranstaltungstipp: WINTERNATIONAL Qualifier

Zur Freude vieler veröffentlichte in den letzten Tagen die DreamHack Open in Leipzig, dass ein Counter-Strike: Global Offensive Turnier stattfinden wird. Wir haben uns kurzerhand mit dem Organisator Tom Lemke unterhalten. Dabei konnte auch eine Ungereimtheit geklärt werden.

DACH zugelassen

Wir fragten warum man Anfänglich darauf verzichtet hat, Teams aus der Schweiz und Österreich zuzulassen und bekamen eine ganz plausible Antwort: „Ich hatte ein wenig Bedenken was die Anreise angeht, da wir jedem Team nur € 1.000 für Anreise und Übernachtung zahlen können.“ Doch am Ende müsste das jedes Team selbst wissen, hieß es in der Nachricht.  Dabei überwiege jedoch die Freude, dass man in so kurzer Zeit ein qualitatives, nationales Turnier organisieren konnte, schrieb Lemke weiter.

Chance

Doch sind schon österreichische Teams für weniger Preisgeld die Reise nach Leipzig angetreten. So vertrat ieS Virtual Gaming die österreichische Flagge bereits auf der DreamHack. Also wer die Möglichkeit nicht verpassen möchte und am Qualifier sich versuchen will, hat jetzt die Chance. Auf dem Hauptevent wartet die Creme de la Creme des deutschen eSports mit ALTERNATE aTTaX, Sprout und expert Gaming.

Anmeldung zum Qualifier

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.