alpenScene - CS:GO

Februar APL Gewinner erhält ESF Ticket

Die alpenScene Players League wird dieses Monat besonders interessant. Denn der Gewinner der Februar Saison wird mit einem Ticket für das ESF ausgestattet.

Wer holt sich den ersten Platz?

Nachdem alpenScene bereits 2×2 Tickets für das ESF 2019 im Donau Plex verlosen darf, kommt eine weitere dazu. Denn der Gewinner der Februar Saison in der alpenScene Players League von FACEIT, darf sich über ein Ticket, für das Lan Highlight des Jahres freuen. Der Erstplatzierte gewinnt ein Ticket im Wert von knapp 40 Euro.

1. Platz: Casual Ticket für das ESF 2019

Verhaltenskodex

Die letzten Wochen haben vor allem Eines bewiesen, ein Verhaltenskodex ist für einen geregelten Ablauf essentiell. Deswegen publizieren wir folgend einige Punkte, welche laufend erweitert werden und für die User als Leitwerk dienen soll.

  1. Das mehrfache absichtliche „Dodgen“ von Partien wird mit einem Bann von 7 Tagen geahndet.
  2. Rassistische, diskriminierende oder andere Beschimpfungen werden geahndet und können zu lebenslangen Sperren führen.
  3. Das Erstellen von zweit Accounts auf Faceit, um in der Ladder mitzuspielen, ist strengstens untersagt und wird ebenfalls eine Sperre von mindestens 3 Monaten mit sich bringen.
    Smurf-Accounts sind somit nicht erlaubt.
  4. Admins sind nicht dazu da, dass sie dauerhaft Personen entbannen. Ein Spieler hat selbst dafür Sorge zu tragen, rechtzeitig auf dem Server zu erscheinen.
  5. Account-Sharing ist in keiner Art und Weise erlaubt und wird mit Sperren bestraft.

Ihr wollt dem Hub von alpenScene auf FACEIT betreiten?
Drück mich

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.