alpenScene - CS:GO

Saison III eröffnet

Es ist wieder soweit. Die alpenScene Premiership feiert ihre dritte Saison. Mit sofortiger Wirkung können sich alle interessierten Teams anmelden.

FACEIT als Partner

Nach einer längeren Pause und Ruhe um die alpenScene „Premiership“ kehrt die österreichische Staatsliga endlich zurück. Um die Liga einfacher für die Teams und Admins zu gestalten, wurde lange ein passender Partner gesucht. Schlussendlich konnte man die Partnerschaft mit FACEIT ausbauen und die nächsten 2 Saisons wurden gesichert. Die Liga findet so nun vollständig auf der Plattform der englischen Firma statt. Genutzt wird dort die Serverinfrastruktur und die Basis der dortigen Playerbase. Der Zeitplan steht und wird euch bald bekannt gegeben. Ebenso werden wir alle Teams in den nächsten Tagen kontaktieren um die Pro Series wieder mit 10 Teams zu befüllen.

Veränderungen

Da leider einige Teams aus der Pro Series nicht mehr vorhanden sind, wird es vermutlich einen Nachrücker Cup geben, der ebenfalls auf FACEIT ausgeführt wird. Nähere Infos dazu kommen, sobald der aktuelle Zustand der bisherigen Lizenzhaber geklärt ist.

Durch die Nutzung von FACEIT treten auch Änderungen im Modus bzw. Regelwerk in Kraft. Genaueres dazu folgt in den nächsten Tagen. Vorab können wir aber schon bekannt geben, dass die Wildcards auf Eine reduziert werden und die Teams selbstständig das Spiel 2 Tage vor und 4 Tage nach dem Termin verschieben können. Ebenso wird auch das Mapvoting durch die Teamcaptains weiter vereinfacht. Desweiteren wird die Anwesenheit am Server verschärft: das Spiel wird automatisch als „No Show“ gewertet, sofern das Team nicht 15 min nach Start am Server ist.

Anmeldung

Auch eine „Amateur Series“ wird es wieder geben. Dabei können sich wieder alle interessierten Teams via Ticketsystem anmelden.

Anmeldung für Amateur Series

2 Kommentare

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.