alpenScene - CS:GO

Alternative Hightlights am ESF19

Neben dem CS:GO-Turnier gibt es noch weitere Highlights auf dem ESF19. Darunter findet sich auch ein 1:1 Turnier von No Limit Gaming.

Gesundheitsworkshop

Eines der besonderen Highlight auf dem Electronics Sports Festival ist von T-Mobile die Veranstaltung über Gaming und Health in Kooperation mit eSports.at. Dabei werden Experten von „Gamers Health“ auf die Fragen und Antworten der Community eingehen. Die Termine hierfür sind:

  • Freitag, 14:30 Uhr in der eSports Hall 2
  • Samstag, 14:00 Uhr auf der Main-Stage

1on1 Turnier

No Limit Gaming präsentiert euch ein Turnier der besonderen Art. Auf ihrem eigenen Stand kann man sich seit 15:00 Uhr in einem 1on1 Turnier messen. Dabei gibt es diverse Preise zu gewinnen, bis hin zu einem Finalspiel gegen einen No Limit Gaming Profi. Die Anmeldung findet via Toornament und unter diesem Link statt: Klick mich
Der Zeitplan im Detail:

Freitag:

  • Ab 14 Uhr CS:GO 1on1 Turnier (jeder Teilnehmer erhält eine kleine Überraschung von runtime.gg)
  • 16-19 Uhr Q&A mit NLG Management
  • 19-20 Uhr Q&A mit NLG Performance Coach

Samstag:

  • 14 Uhr Finale und Spiel um Platz 3 1on1 Turnier (Preise von runtime.gg)
  • 15 Uhr Sieger des 1on1 Turniers vs. Team NLG (Preis: 50 EUR Steam Gutschein)

Simulator

Außerdem können alle Freunde des Autosports sich in einem Racesimulator beweisen. Race-Simulator.de versucht euch das Rennfahren damit näherzubringen.

Mit zwei Full-Motion-Simulatoren erlebst du bei Ostalp Audio realistische Motorsport-Simulation auf höchstem Niveau. Besuche uns beim #ESF19 im Donau Zentrum!

Gepostet von Electronic Sports Festival am Sonntag, 24. März 2019

Kein Grund zum Heimfahren

So gibt es mehrere Aktivitäten die sonst noch zu erleben sind, falls man vvorzeitig aus dem CS:GO-Turnier ausgeschieden ist.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.