alpenScene - CS:GO

Russisches Team hält Österreichs Fahnen hoch

Die Kopenhagen Games haben zwar ihren Glanz aus vergangenen Tagen verloren, dennoch ist es eines der Highlights im Kalenderjahr, im speziellen für das weibliche Counter-Strike. Das Team von plan-B kämpft in wenigen Minuten um den Einzug ins Halbfinale.

Stolpern

Das russisch/ukrainische Frauenteam von plan-B hält die österreichischen Fahnen in der dänischen Hauptstadt hoch. Bei einem der Highlights des Jahres für Damen CS:GO gelingt es dem Team in die Playoffs einzuziehen und kämpft heute Vormittag um den Einzug in die Top 4. Dabei startete das Lineup alles andere als erfolgreich in die LAN. Gleich in der Gruppenphase setzte es in den ersten beiden Spielen zwei Niederlagen. Das frühzeitige Ausscheiden war sogar eine Möglichkeit, obwohl man als Geheimfavorit auf den Titel gehandelt wurde. Doch Victoria „Victoria“ Ukasova und Co. konnten noch rechtzeitig die Kurve kratzen und besiegten alle ihre restlichen Gegner.

Playoffs

In der ersten Playoffrunde gelang es dann sogar ein Statement zu setzen. Crowns female, das eigentlich zu den vermeintlichen Favoriten gezählt hatte, wurde klar mit 2:0 besiegt. Heute trifft plan-B auf das Team „Assasins“. Mit einem weiteren Sieg würde man neben der Erfahrung auch Preisgeld mit nach Hause nehmen können.

Live-Stream ab 10:00 Uhr

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.