alpenScene - CS:GO

WarKidZ triumphiert im Spitzenduell

Es war das Spitzenspiel der Woche. Im Duell WarKidZ gegen plan-B ging es um die Platzierungen auf den Playoffplätzen. Am Ende konnte jedoch nur ein Team lachen.

Mirage 22:19 (8:7)

Den Anfang machte Mirage, die Wahl von plan-B. Jedoch hatten die WarKidZ am Anfang des Spiels die Zügel in der Hand. Erst im Verlauf der ersten Halbzeit konnte plan-B den Nachweis erbringen, warum das Team die Map ausgewählt hat. Doch das Spiel von plan-B war auch auf der T-Seite oftmals schlampig und unkonzentriert. So gab man mehrmals eine sicher geglaubte Runde ab. Das lag aber auch unter anderem daran, dass die WarKidZ die Fehler von plan-B eiskalt bestraften. Jedoch sah es sogar kurz so aus, als könnte plan-B noch den Sieg über das Ziel retten, doch der Fehlerteufel war in den entschiedensten Runden wieder gegenwärtig. WarKidz schloss dann nach doppelter Nachspielzeit die Map ab, und holte sich wichtigen 2 Punkte.

WarKidZKADK/RK/DHSHS %MVPs3K4K5KRating
KingOrbit364300.881.292552101.24
C3dril316320.760.97144563001.02
farmaG243260.590.9252171000.94
ph1loo234330.560.783520000.67
RaketenRudi2010310.490.65136520000.62













Plan-BKADK/RK/DHSHS%MVPs3K4K5KRating
ND_353290.851.21216023001.17
-yumi324290.781.1144441001.06
az3ry309250.731.2175752001.07
rabtus286220.681.27165761001.08
dannyK274290.660.9383021000.90

Inferno 16:10 (9:6)

WarKidZ entschied sich für den Liga-Liebling Inferno. plan-B startete auf der T-Seite, es gelang zwar respektable sechs Runden in der ersten Halbzeit zu holen und hatte somit die Möglichkeit, sich für die Niederlage zu revanchieren. Doch WarKidZ war einfach das besser koordinierte Team an diesem Tag. Das Offensivspiel der WarKidZ war über weite Strecken besser organisiert und auch ausgereifter. So gelang es dem Team rund um Jakob „yuMaz“ Lang und Co. nicht, sich aus der Defensive zu befreien. Den Endstand von 16:10 unterstrich auch die Leistungen auf Inferno recht gut. plan-B verliert somit abermals wichtige Punkte in einem Spiel gegen einen Playoffkandidaten. Das Team muss sich in den nächsten Partien wieder aufraffen, denn ansonsten kann der Playoffplatz schon bald ganz Weg sein.

WarKidZKADK/RK/DHSHS%MVPs3K4K5KRating
RaketenRudi244170.921.41125022001.28
-KingOrbit-245200.921.262542001.23
C3dril175160.651.0663540001.02
farmaG162160.62121220000.92
ph1loo154190.580.7996042000.89













Plan-BKADK/RK/DHSHS%MVPs3K4K5KRating
az3ry242180.921.33135442001.19
rabtus223190.851.16167332001.17
-yumi182200.690.9105620000.83
ND_124210.460.5786710000.59
dannyK123180.460.6743300000.70

Man of the Match

Der Man of the Match ist das junge Talent Manuel “KingOrbit” Sailer. Der Burgenländer war auf beiden Maps eine der treibenden Kräfte der WarKidZ und sicherlich auch ein Garant dafür, dass man plan-B mit 2:0 schlagen konnte. Insgesamt gelangen Sailer 60 Frags auf beiden Maps, sowie ein 4K und zwei 3K. Vor allem bewies KingOrbit damit auch, dass er in wichtigen Spielen bereits sein volles Potenzial abrufen kann. Das vermittelt auch den Eindruck, dass der Umgang mit Drucksituationen kein Problem für den 16.-jährigen ist.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.