alpenScene - CS:GO

Wettbewerb der Regionen

Am Dienstagabend war es soweit. Die Esports Ländermeisterschaft wurde offiziell vorgestellt. Die „ELM“, so die Kurzform des neuen Turniers, versucht das stärkste Bundesland/Kanton im deutschen Sprachraum zu ermitteln.

32 Teams

Dabei treten 32 Teams aus den Ländern Deutschland, Österreich, Luxemburg und der Schweiz gegeneinander an. Acht Gruppen, zu je vier Teams, werden von Juni bis September vorerst um den Einzug in die Playoffs spielen. In der zweiten Phase wird dann der finale Gewinner ermittelt und welches Bundesland/Kanton die vermeintlich besten CS:GO-Spieler beheimatet.

Favorit? Wien?

Jedes Bundesland hat die Möglichkeit gleich 10 Spieler zu nominieren. Bei der Durchsicht der Kader aus den verschiedensten Bundesländer wird vor allem eines offensichtlich. Das BLM-Sieger Team aus Wien ist ebenfalls dabei. Doch die Konkurrenz ist groß. Nordrhein-Westfalen und Hessen können auf prominente Spieler zurückgreifen, beiden Bundesländern ist eine klare Favoritenrolle zugeteilt.

1500 Euro

In der ersten Auflage wird es um 1500 € gehen, dabei wird der Großteil auf den Gewinner des Turniers ausgeschüttet. Der Zweitplatzierte erhält immerhin noch 500 Euro. Außerdem gibt es eine Community-Wahl die den Most Valuable Player krönt.

“Mit der Esports Ländermeisterschaft (ELM), möchten wir einen Wettbewerb erschaffen, der Profis und Amateure vereint und den Fans ein völlig neuartiges Erlebnis bietet, bei dem das Mitfiebern mit dem Team aus der eigenen Heimat im Vordergrund steht. Wir sind überwältigt von der positiven Resonanz der Teilnehmer und freuen uns sehr darüber, zahlreiche Top-Spieler aus den besten Teams Deutschlands, Österreichs und der Schweiz im Wettbewerb begrüßen zu können.
Ein großes Anliegen ist es für uns, die ELM so offen und angenehm wie möglich zu gestalten. Daher setzen wir auf eine Vielzahl an Streaming-Partnern, möchten bei zukünftigen Seasons offene Bewerbungsverfahren für die Länderteams anbieten und organisieren den Wettbewerb so, dass der Spielbetrieb in der 99Liga und ESL Meisterschaft durch die zusätzlichen Spiele in der ELM nicht gestört wird.“

Statement Michael „teaser“ Decker

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.