alpenScene - CS:GO

Rhein-Neckar oder Aviato

Das erste Spiel der Playoffs steht an. Dabei wird der Erstplatzierte der regulären Saison von Aviato- gefordert.

Knappe Sache im regulären Spieldurchgang

Beide Teams haben bereits in der regulären Saison getroffen. Dabei gab es auf Inferno einen 16:13 Sieg sowie einen 16:8 auf Vertigo. Doch beide Teams treten heute mit einem veränderten Lineup an und zusätzlich wird der Faktor Offline die Karten neu mischen.

Vorteil ERN?

Doch ist für die Meisten ein klarer Favorit auszumachen. Esport Rhein-Neckar wird dabei diese Rolle übernehmen, nicht zuletzt auch, weil man sich prominent verstärken konnte. Akash „Shipta^“ Wedech wird sein Comeback im A1 Hub geben. Für Aviato- wird Efekan „S3nsey“ Topaloglu einspringen. Der Wienerder bei No Limit Gamign unter Vertrag steht, gilt als eines der größten Talente im österreichischen Counter-Strike. Außerdem haben die Kapitäne der jeweiligen Teams ein kurzes Statement abgegeben.

Statement Michael „sesL“ Higatzberger

Die Offline Finals starten und wir sind heiß. Unser Gegner in der ersten Begegnung heißt „Aviato“ sicherlich nicht der leichteste Gegner der Season aber keinesfalls der schwerste. Daher gehen wir sehr confident in die Partie und erwarten nichts anderes als ein flottes 2:0

Statement Maximilian „OFENMEISTER“ Ofenböck

Wir spielen als Platz 4 gegen Platz 1. Beide Teams sind Mixes. Esport Rein Neckar hat nahezu jedes Match mit einem anderen Lineup bestritten. Wir haben bis auf 2 Ausnahmen mit demselben Lineup gespielt und immer mit demselben Core. Denke aber nicht, dass diese Tatsache ein ausschlaggebender Faktor am Samstag sein wird. Ich schätze Esport Rein Neckar individuell ähnlich stark bzw. stärker ein als uns. Dazu kommt das Maku und Sesl in einem Team spielen und Smokah0ntaz bereits 2 Season mit Ihnen im Team verbracht hat. Wohingegen wir auf den Finals das erste Mal in dieser Konstellation spielen werden. Bis vor 1 Woche war ich auch noch sehr hyped auf die Finals, aber diverse Komplikationen haben mich meiner derzeitigen Euphorie beraubt. Ich denke aber, wenn ich dann im A1 Hub, der Lanlocation der Alpenscene, stehe, wird mein Herz wieder Feuer und Flamme für eine geile Competition sein. Wir gehen als klarer Underdog ins Rennen hoffe aber wir können uns halbwegs gut präsentieren. Danke an Alpenscene für die Ausrichtung der Finals und Season 3. Mein Motto: Wichtig ist der Spaß!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.