alpenScene - CS:GO

Die Erweiterung der Premiership

Gestern wurde die dritte Saison mit der Relegation offiziell abgeschlossen. Wie bereits angekündigt, wird es ab Saison 4 eine neue Liga geben. Sie wird als Bindeglied zwischen Pro Series und Amateur Series agieren.

8 Teams in der Pro Series

NOXsports gelang es ohne größere Probleme ihren Platz in der Pro Series zu verteidigen. Die Grindr Gang schaffte in der Partie gegen INRI.eSports den Aufstieg in die oberste Spielklasse.
Die Pro Series wird mit Saison 4 auf acht Teams reduziert. In der neu eingeführte Liga darunter, die Challenger Series, sind 10 Slots geplant. Vorerst kommen direkt jene Teams hinein, die sich für die Relegation qualifiziert, aber den Aufstieg nicht geschafft haben.

Die Teilnehmer der Challenger Series

  • AEon Esports
  • AeQ Sol1de
  • Austrian-Force
  • dere gehtn
  • INRI.eSports
  • INRI.eSports Academy
  • No_Org
  • Stofftiere Online
  • TKA.Academy

Die genannten Teams haben in den nächsten Wochen die Möglichkeit, sich via Ticket bei uns zu melden, damit der Platz auch gesichert ist. Falls ein Team den Platz in der Challenger Series nicht annimmt, wird die Größe auf 8 reduziert. Sind alle 9 Teams dabei, wird zeitgerecht ein 10. Team ermittelt.

Die neue Struktur der Premiership

Spielmodus

Dabei wird sich die neu geschaffene zweite Liga auch nicht von der Pro Series unterscheiden. In der regulären Saison werden alle Teams auf zwei Maps gegeneinander antreten, danach heißt es für die besten vier Teams Relegation. Für die Mannschaften, die sich auf den letzten beiden Rängen befinden, heißt es dann Klassenerhalt gegen die besten der Amateur Series. Denn auch zukünftig können alle österreichische Teams in der Premiership mitwirken, nur der Weg in die oberste Spielklasse dauert eine Saison länger. Alle weiteren Informationen, wie z.B. Regeländerungen, werden in den nächsten Tagen auf alpenScene veröffentlicht. Denn die vierte Auflage rückt mit jedem Tag näher.

5 Kommentare

    • Die Relegation ohne einen Mapverlust zu gewinnen bedeutet für mich ohne größere Probleme.

    • Der Autor war der Caster 😀
      Aber stimmt schon, auf Nuke habt ihr es ihnen alles andere als leicht gemacht. Da habts echt stark aufgspielt!

  1. Stimme daedalus zwar nur ungern zu, aber das nuke game war sehr stark von dere gehtn, meine jungs hatten zu kämpfen. Hoffe das team „gehtn“ macht weiter und kämpft sich nächste season wieder in die rele!
    2 liga find ich klasse vor allem könnte das förderlich sein das nicjt so viele mixteams in der höchsten spielklasse vertreten sind sondern eher lineups die längerfristig als team spielen.
    2 ligen hin oder her weiters hoff ich das regelwerke überarbeitet werden und durchgesetzt!

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.