alpenScene - CS:GO

plan-B hat es erwischt

Am Abend des vergangenen Tages wurde der letzte Spieltag in der ESL Meisterschaft Division abgehalten. Dabei erwischte es auf den letzten Metern doch noch einen österreichischen Vertreter.

Platz 4.

Das österreichische Derby zwischen No Limit Gaming und plan-B esports hatte besondere Brisanz. Denn beide Teams hatten die Punkte bitter nötig, um der Relegation zu entfliehen. Das Team in Grün ging überhaupt mit einem Handicap ins Spiel, denn Anthony „rabtus“ Maleschitz fehlte, da sich dieser auf Urlaub befindet. So musste der ehemalige TTD-Spieler Stefan „mag1“ Sidlo einspringen. Das Spiel konnte vor allem mit Spannung überzeugen. Auf Mirage gewann NLG mit 16:14 und auf der zweiten Karte, de_train, mit 19:16. Somit gelang es ihnen, das österreichische Derby zu gewinnen und auf den vierten Platz vorzustoßen, doch für plan-B hatte es bittere Folgen.

Halbe Schützenhilfe

Esport Rhein-Neckar hat keine Möglichkeit gehabt, plan-B noch vor der Relegation zu retten. Denn in der ESL Meisterschaft wird das direkte Duell als erstes gewertet, sollten die Teams punktgleich dastehen.

§3.3.4 Saisonranking

CS:GO

Punkte Gesamt
Punkte im direkten Vergleich
Rundendifferenz Gesamt
Rundendifferenz im direkten Vergleich §10.6 Tiebreaker

Dem Team rund um Tobias „maku“ Krug und Co. gelang es zwar zu gewinnen, doch auf Inferno ging es in die Nachspielzeit. Am Ende setzte sich ERN mit 25:23 auf Inferno und 16:5 auf Nuke durch. So hatte Orgl3ss am Ende einen Punkt mehr erzielt als das österreichische Lineup.

4 österreichische Teams?

Ob es mit dem Aufstieg der WarKidZ tatsächlich vier österreichische Teams in der zweiten Division geben wird, bleibt abzuwarten. Denn plan-B muss sich in der Relegation beweisen. So weicht man zwar den vermeintlich stärksten Gegner Team LeiSuRe aus der Division 3, doch wird man sich gegen den Gewinner der Partie Heatwave vs. UX Gaming beweisen müssen. Überstunden, die nicht notwendig gewesen wären, wenn man bedenkt, dass man gegen Orgl3ss eine Map aufgeben, musste aufgrund eines Windows-Updates.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.