alpenScene - CS:GO

Cache wird in New York präsentiert

Das Rätselraten hat ein Ende genommen. Gestern präsentierte Shawn “FMPONE” Snelling die Botschaft.

Ende September

Der Abschied von de_cache traf die ganze CS:GO-Szene wie ein Blitzschlag. Denn ohne Zweifel gilt die Map als die beliebteste im Mappool. Jetzt ist ein Datum bekannt, an dem die Welt die überarbeitete Version bestaunen kann. Die ESL One New York, die Ende September stattfinden wird, erhält die Ehre vor dem Finale einen Blick darauf zu werfen. Es wird ein Showmatch abgehalten, um einen ersten offiziellen Test der Map zu garantieren. Außerdem haben alle Zuseher die Möglichkeit, in New York die alte/neue Karte zu testen.

Freude verfrüht?

Dennoch scheint es als sicher zu gelten, dass die unbeliebte Map de_vertigo weiter im Mappool bleiben wird. Denn erst vor wenigen Tagen nahm VALVe weitere Änderungen an der neuesten Addition vor. Der heißeste Kandidat für eine Überarbeitung heißt wohl oder übel de_mirage. Ebenfalls eine Karte, die sich äußerster Beliebtheit erfreut.

Neuer Zyklus?

Jedoch könnte VALVe auch mit der Tradition brechen, nicht nur eine Map pro Jahr aus dem aktiven Pool zu entfernen und zukünftig nach jedem Major eine Veränderung vornehmen. Denn es kann nicht bestritten werden, dass einige Maps wie z.B. Season, Cobblestone auch eine Berechtigung hätten, im offiziellen Mappool aufgenommen zu werden. Gewissheit wird man wohl erst nach dem StarLadder Major in der deutschen Bundeshauptstadt Berlin haben.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.