alpenScene - CS:GO

CS:GO Update behebt Langzeitproblem

plan-b muss dafür Büsen.

Es scheint die neue Politik von VALVe bei Counter-Strike: Global Offensive zu sein. Die Updates überzeugen nicht mit Größe, sondern mit Inhalt. Dabei hatte genau dieses Update eine durchaus unglückliche Wirkung auf plan-B.

Jahre gewartet

Seit Jahren beschwert sich die Community über ein sehr spezielles Problem. Mit der Standard gebudenen Taste „E“ die Waffe aufzunehmen funktioniert nicht immer. So wurde schon mehrmals Runden entschieden, da diese Funktion nicht immer reibunglos funktionierte. Doch damit soll Schluss sein. Denn VALVe veröffentlichte am Mittwoch gegen 23:00 Uhr ein Update, dass diese Misere zukünftig nicht mehr passieren kann. Des Weiteren wurden in diesem Update auch die beiden neuen Maps Breach sowie Seaside ein Stück weit verbessert.

plan-B leidtragend

Während die Community wohl die neuen Änderungen an der Funktion bejubelt hatte, verfluchte plan-B wohl dieses unerwartete Update. Denn die Österreicher befanden sich gerade in der Partie gegen Heatwave in der ESL Meisterschaft Division 2. Relegation. Stefan „mag1“ Sidlo, der StandIn von plan-B, erlitt einen Timeout beim Stand von 1:5 für den Herausforderer. Danach konnte der Spieler aufgrund der Tatsache, dass sich sein Spiel automatisch aktualisierte, dem Server nicht mehr beitreten, da seine CS:GO Version nicht mit der des Servers übereinstimmte. So musste ein neuer Server angefordert werden, doch als das Spiel dann um 23:30 Uhr fortgesetzt werden sollte, war ein neues Problem aufgetreten. Denn einem Spieler von Heatwave gelang es jetzt plötzlich nicht mehr den Server zu betreten. Logische Folge, das Spiel wurde auf Sonntag 20:00 Uhr verschoben. Dies hat dann doch einen moralischen Vorteil für die Österreicher. Denn Salomon „az3ry“ Preneta, der gestern fehlte, kann am Sonntag wieder für plan-B den Server beitreten.

Patchnotes im Detail:

[MISC]
– Fixed a bug where picking up weapons would sometimes fail when they were occluded by other weapons or grenades.
– Reduced friendly fire damage from Zeus-x27 in Danger Zone matches.
– fov_cs_debug will now respect floating point values.

[MAPS]
– Updated Seaside and Breach with the latest versions from CS:GO Steam Workshop.

Breach:
– Improved clipping
– Fixed hole in bushes at mid
– Removed window on top of ladder
– Removed a bunch of pixelwalks

Seaside:
– Re-added trigger_bomb_reset to water zone
– Fixed boost spots in T-spawn and outside B Deck.
– Fixed some pixel spots on T-Side Bridge and behind Bombsite A.
– Blocked various boost exploits.
– Blocked various bomb stuck locations.
– Fixed buggy door graphics.
– Fixed misc graphical issues.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.