alpenScene - CS:GO

Best of One Turnier in Wien

E-Sport Aktion in Wien! Ein Counter-Strike Turnier namens „The Clutch“ wurde heute offiziell vorgestellt. Ende September sollen 16 Teams um ein Preisgeld von 10.000 Euro spielen.

Einzigartiges CS:GO-Erlebnis

Auf dem Twitter Account des Turnierveranstalters willla, wird dabei auf ein „einzigartiges CS:GO-Erlebnis“ hingewiesen. Denn das Format ist sicherlich nicht alltäglich. So wird das Turnier in einem Best-of-One Modus abgehalten. Doch dem nicht genug. Denn die Maps werden nicht von den Teilnehmern gewählt, sondern zufällig pro Spiel sein.

Auch die für österreichische CS:GO verhältnismäßig untypische Summe von 10.000 Euro wird lediglich an den Sieger ausgeschüttet. Doch dem nicht genug. Bis zu 16 Teams werden sich Offline um den ersten Platz duellieren.

3.10
Es werden maximal 16 Teams am Turnier teilnehmen dürfen. Mindestens 8 Teams müssen vor Ort sein. Sollten nur 7 Teams antreten, wird das Turnier abgesagt.

Aus dem Regelwerk.

Teilnehmer noch nicht bekannt

Ab dem morgigen Freitag kann man sich für einen der 16 Plätze von „The Clutch“ bewerben. Doch die Bewerbung ist nicht für Jedermann. Denn es dürfen nur Teams Ende September antreten, die auch eine Organisation vorzuweisen haben, so ist es für Mix-Teams fast nicht möglich, mitzuwirken.

Alle weiteren Informationen zu „The Clutch“ findet ihr hier.

3 Kommentare

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.