alpenScene - CS:GO

WarKidZ gelingt der Doppelaufstieg

Die WarKidZ haben ihre Saison am Wochenende wahrlich gekrönt. Nachdem man bereits in der ESL Meisterschaft den Aufstieg geschafft hat, folgte jetzt der nächste Erfolg in der 99Liga.

Relegations geprüft

Die Relegation zur zweiten Division startete am Samstag um die Mittagszeit. Bereits vor Beginn des Double-Elimination-Turniers galt das österreichische Lineup rund um Raphael „C3dril“ Neuhauser als Favorit auf den Aufstieg. Nicht nur, weil es dieses Mal einen Platz mehr gab, den die Teams in der zweiten Division befüllen könnten, sondern auch aufgrund ihrer vergangenen Leistungen. In der ESL Meisterschaft gelang es gleich beim ersten Versuch den Aufstieg zu finalisieren. Somit wusste das Team, dass Drucksituationen kein Problem sind. Um 14:00 wurde es dann erstmal ernst. Das Team Ingame Academy musste schnell geschlagen gegeben. Ein eindeutiges 2:0 führte die WarKidZ eine Runde weiter, in der man das einzige Mal eine Map abgeben musste.

1 Map abgeben

Danach ging es gegen ein Mixteam namens „POWERRANGERS“ weiter, hier erlitten die Seepferdchen das erste und einzige Mal eine Niederlage auf einer Karte. Auf Inferno zog man mit den denkbar knappesten Ergebnis von 14:16 den Kürzeren. Doch danach war das Mixteam kein Problem mehr. Es fehlten noch zwei weitere Partien, die gewonnen werden sollten um direkt den Aufstieg zu finalisieren. Der zweitplatzierte der österreichischen Pro Series wuchs jedoch mit seinen Aufgaben und besiegte beide Gegner, Skillshot und Sunburn, eindrucksvoll mit 2:0. Somit war der zweifache Aufstieg perfekt.

Alter? Keine Rolle!

Außerdem bewies der Routinier und Kärntner Altmeister C3dril, dass es nicht unbedingt fünf aimstarke Spieler braucht um den heißersehnten Aufstieg in der 99Liga zu schaffen. Sondern viel mehr ein Team, dass sich auch als ein Kollektiv versteht und nicht nur fünf mechanisch starke Spieler auf den Server schickt. Das versteht Neuhauser nachweislich, denn mit INRI.Esports gelang ihm dieses Kunstück bereits vor ein paar Saisonen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.