alpenScene - CS:GO

Teilnehmer für „The Clutch“ bekannt

In ihrer Ankündigung von „The Clutch“ sollten maximal 16 Teams daran teilnehmen. Gestern wurde dann die Teilnehmerliste offiziell. Am Ende wurden es 14 Teams, die sich um das Preisgeld von 10.000 Euro duellieren.

Favoriten?

The Clutch wollte mit einem neuartigen Turnierformat überraschen. Die Karte wird per Zufallsgenerator ausgewählt und der ganze Modus beläuft sich auf ein Best-Of-One. Eine untypische Annäherung an die gegenwärtige Turnierwelt. Laut Aussagen einiger Involvierten will man damit ein Fightclub Gefühl enstehen lassen. Doch so wie der Film, der anscheinend als Vorbild agiert, ist dieses Format vermutlich besser im vergangenen Jahrtausend zu verorten, als in der Gegenwart. Angesichts dieser Zufallsfaktoren wird es auch schwer, klare Favoriten zu benennen. Dennoch hat das Event genügend prominente Organisationen angezogen.

Wer macht das Rennen

No Limit Gaming, TKA und auch Touch The Crown sind sicherlich die prominentesten Mitstreiter um den ersten Platz. Aber auch die WarKidZ haben in jüngerer Vergangenheit mehrmals bewiesen, dass sie keine Angst vor großen Namen haben. Zusätzlich muss man den Zufallsfaktor auch hinzu rechnen, denn auch prominente Namen können den Mappool vermutlich nicht komplett fehlerfrei.

Auslosung

Wie die ersten Partien des Turniers aussehen werden, kann man am Montag ab 19:00 Uhr live auf dem Stream verfolgen. Vor allem wird dabei interessant werden, ob die Veranstalter auf ein Power Ranking zurückgreifen werden oder doch auch die Einreihung der Teams dem Zufall überlassen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.