alpenScene - CS:GO

Erdbeben in Österreich

Das Zitat von Dimitris „MITSARAS_“ Filoxenidis, dass E-Sport ein schnellebiger Sport ist, wurde in den letzten Stunden bewiesen. Ein Überblick der vergangenen Tage.

Große Überraschung

Eigentlich stand das neue No Limit Gaming Lineup bereits fest. Doch innerhalb kürzester Zeit entschied sich die Organisation, ihr ganzes Lineup auszutauschen und das mit prominenten Namen. Denn wie mehrere Quellen bestätigen, wird zukünftig Robin „Scrunk“ Röpke und Co. ihre Organisation expert eSport verlassen und zukünftig für NLG auf die Jagd nach Titel gehen. Somit erhält der Tweet, der kürzlich von Jason „DELKORE“ Riverso verfasst wurde, eine neue Bedeutung.

Dabei sind äußerst kuriose Umstände zu erwähnen. Denn ursprünglich gab es sogar die Überlegung, dass Dimitris „MITSARAS_“ Filoxenidis als fünfter Mann das Team abrunden wird, doch entschied man sich dafür, dass der Wiener besser in der Teammanager Rolle aufgehoben ist.Aber sein Karriereende als Spieler steht nicht im Raum. Nur deswegen behielt Adrian „ADR1AN“ Blanck seine Rolle im Lineup. Das Team wird man allem Anschein bereits bei „The Clutch“ bewundern dürfen. Doch zuvor stehen zumindest für Röpke und Kröll noch die Offline-Finals der 99Liga an.

Potenzielles Lineup NLG:
Robin „Scrunk“ Röpke
Christoph „Chrissk“ Kröll
Lukas „ecfN“ Kauer
Jan „LyGHT“ Patocka
Adrian „ADR1AN“ Blanck

Das neue „Superteam“?

Auch das Team von Esport Rhein-Neckar ist seit einiger Zeit auf der Suche nach einem neuen fünften Spieler, anscheinend hat man sich jetzt entschieden gleich zwei Spieler auszutauschen und sich für österreichische Verhältnisse prominente Mitspieler zu suchen. Pascal „smokah0ntaz“ Hofmann wird bereits nach kurzer Zeit das Lineup wieder verlassen, über die genauen Hintergründe kann nur spekuliert werden. Doch hat sich ERN bereits verstärkt, wenn man diesem ESEA Link glauben darf. Zum einen wird Alexander „ReacTionNn“ Grassauer sein Comeback ebendort feiern und auch Dimitris „MITSARAS_“ Filoxenidis geht neben seiner Funktion bei NLG weiterhin auf Fragjagd. Zusätzlich überraschend ist, dass Tobias „maku“ Krug nicht mehr dem Lineup angehören wird. Dabei erwähnt die Organisation, dass die Spieler aufgrund zeittechnischer Probleme nicht mehr im Lineup mitwirken können.

Das Lineup wird ohne jeden Zweifel den Anspruch haben, die sofortigen Aufstiege in der 99Liga und ESL Meisterschaft zu erreichen, denn den Anspruch haben Filoxenidis und Grassauer mit Sicherheit.

Potenzielles Lineup Esport Rhein-Neckar:
Marvin „mVn-“ Labenz
Michael „sesL“ Higatzberger
Alexander „ReacTionNn“ Grassauer
Jonas „j1NZO“ Jalowski
Dimitris „MITSARAS_“ Filoxenidis

Fragen über Fragen

Zu guter Letzt gab auch das ehemalige FoXRaiD Lineup bekannt, dass sie fortan getrennte Wege gehen werden, dies war kürzlich in einem Posting von Marcel „L1GHT“ Botschafter zu lesen. Somit geht die Reise des eigentlich vielversprechenden Teams zu Ende.

So geht ein weiterer Sommer zu Ende, indem Österreich eine intensive Wechselperiode erlebt hat. Die Frage, ob sich der momentane Status des österreichischen Counter-Strikes ändern wird, bleibt. Denn dieser ist offensichtlich noch nicht auf einem Niveau angekommen, um international mitmischen zu können. Dass es möglich ist, mit einem nationalen Team erfolgreich sein zu können, bewies ausgerechnet NLG mit dem Aufstieg in der ESL Advanced.

Artikel wurde um 19:41 Uhr aktualisiert, da eine Fehlinformation im Artikel enthalten gewesen ist.

2 Kommentare

  1. Der Link bei NLG bezieht sich auf welchen Part im vorigen Artikel o_O?

    Ich nehm an der Link wo Mitsaras dabei ist bezieht sich auf den Qualifier für die offenen Plätze in einer der ESEA Ligen, welche fällt mir spontan nicht ein.
    https://play.esea.net/teams/8708034
    Immerhin würden sie ihren Advance Spot verlieren, bzw könnte das ex-expert-LU ja ihren eigenen weiterverwenden, ob es da nur zum tausch der accs kommt sozusagen. Denke nicht, dass iwer den Spot verfallen lässt weil er kein LU stellt.

    Keine Quelle wurde genannt die den expert wechsel bestätigt, denke eher dass dies eine Schwalbe ist, ansonsten in meinen Augen einfach nur schwach von nlg wenn sie dies tun.

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.