alpenScene - CS:GO

ESEA Main startet in eine weitere Saison

Die ESEA Main ist ein wichtiger Bestandteil, um in die prestigeträchtigste CS:GO-Liga, die ESL Pro League, vorzudringen. Die dritte Liga unter der Königsklasse beherbergt drei Teams aus Österreich und natürlich auch so manchen Österreicher in deutschen Teams. alpenScene wirft einen Blick auf eine weitere Saison in der ESEA Main.

Bereits Druck?

Die vergangene Saison stand ganz unter der Erfolgsgeschichte von No Limit Gaming. Sie sind das erste Team in der österreichischen Geschichte, dem es gelang den Aufstieg in die ESEA Advanced zu erreichen. Das Lineup wurde jedoch einige Zeit später aufgelöst, da im deutschsprachigen Raum die Ergebnisse einfach nicht stimmten. Die Spieler suchten sich eine neue Heimat. Amir „TWEEZY“ Zuta setzte dabei sein neues Team plan-B esports möglicherweise unter Druck. Denn der junge Wiener ließ den Tweet und die Frage aufkommen ob der nächste Aufstieg schon vorprogrammiert sei? Einen ersten Realitätscheck gibt es heute um 22:00 Uhr gegen ZeroSeven Gera eSports aus Deutschland.

TTW auch dabei

Neben plan-B esports wird auch das neu verpflichtete Team von Willhaben in der europäischen Liga ihre Premiere feiern. Dabei kann sich TTW auf alpenScene Know-How verlassen. Denn Dominik „Huby98“ Hubner wird zukünftig als Coach beim noch jungen Lineup fungieren. Das erste Spiel gegen DoxaEsports konnte man mit 16-12 für sich entscheiden. Der zweite Gegner für die Tickling Tentacles kommt aus Finnland und heißt NYYRIKIKKI.

ERN angeführt

Außerdem befindet sich Esport Rhein-Neckar in der ESEA Main, doch nur für die Statistik, denn allem Anschein nach, wird das Lineup um Michael „sesL“ Higatzberger den Spot in der ESEA Advanced wahrnehmen, den letzte Saison NLG erspielt hatte. Auch der Aufstiegsheld Efekan „S3NSEY“ Topaloglu findet sich mit seinem neuen alten Team „eville“ in der ESEA Main. Somit ist alles angerichtet für eine weitere, spannende Saison, bei der alpenScene sicherlich wieder das eine oder andere Spiel live auf Twitch.tv übertragen wird.

1 Kommentar

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.