alpenScene - CS:GO

Kontroverses Update bringt Röntgenbrille

Ein neues Update erreichte heute die Liveserver. Dabei rückt Frankreich in den absoluten Fokus.

Brille für Lootboxen

Französische Benutzer erhalten Zugriff auf den Röntgenscanner, nachdem sie den neuen Gegenstand P250 X-Ray gekauft haben. Damit ermöglicht man Spielern bereits frühzeitig, zu erkennen welchen Skin sie durch die Kiste erhalten. Doch nach der Anwendung, müssen die User diese Kiste öffnen bevor sie den Scanner auf eine andere Kiste anwenden können. Auf diese Weise können Benutzer theoretisch einen CS: GO-Behälter scannen und wenn sie nicht mögen, was drinnen ist, kaufen sie den Schlüssel dazu einfach nicht. Das heißt im Klartext, die Brille verrät zwar im Vorhinein, was für einen Skin man erhält, jedoch einen Vorteil kann man dadurch nicht erreichen, oder auch nur Kisten aufmachen, die einen teuren Gegenstand beinhalten. Dadurch wird einfach das Überraschungsmoment stark reduziert und es wirkt weniger nach Glücksspiel. Benutzer aus Ländern wie den Niederlanden und Belgien können keine CS: GO-Kisten öffnen. In Frankreich können Boxen nicht mehr auf dem Steam-Community-Markt gekauft, sondern nur noch verkauft werden.

Reaktion auf Gesetz?

Es ist unklar, wie Frankreich auf diese neue Funktion reagieren wird. Denn an sich ändert sich ja kaum die Mechanik der CS: GO-Lootboxen, viel mehr scheint es lediglich um eine prophylaktische Aktion seitens VALVe zu handeln.

Patchnotes im Detail:
2019.09.30 –

[ FRANCE ]

– Introducing the X-ray Scanner for users in France:

— The X-ray Scanner allows users to reveal the item inside any container.

— Each user’s x-ray scanner comes preloaded with a one-time exclusive non-tradable item—the P250 | X-Ray.

— Users in France must first claim this item to use the x-ray scanner again.
In France, every container must first be placed into the X-ray Scanner to reveal the item inside before purchasing a key. The X-ray Scanner will consume the container and reveal the item inside. To use the X-ray Scanner again, the revealed item must be claimed; it is not possible to scan another Container without claiming the revealed item.

In France containers can no longer be purchased from Steam Community Market, but can still be sold.

2 Kommentare

  1. Also kauft man sich nen skin um 2,2€ um solange die Boxen zu checken bis er drin ist.
    Und wenn der skin drin ist kann ichs aufmachen und den skin verwenden, davor ist es nur im Inventar zum scannen?

    Hab ich das so richtig verstanden?

    • Jain, du bekommst einen Scanner, der dir zeigt, was drinnen ist in der Box. Aber wenn du den Scanner nochmal verwenden willst, musst du zuvor die Box öffnen, ansonsten kannst du den Scanner nicht verwenden. Kurzum, Scanner benutzen = verpflichtet dazu die Kiste zu öffnen.

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.