alpenScene - CS:GO

OG kurz vor Verpflichtung von NBK und Co.

Die CS:GO-Szene wächst um einen weiteren prominenten Namen. OG soll kurz vor der Verpflichtung eines europäischen Mixteams stehen. Darunter finden sich prominente Namen wie Nathan „NBK“ Schmitt sowie Aleksi „aleksib“ Virolainen.

OG steht kurz vor einer Verpflichtung eines CS: GO-Teams, wenn man den Report von 1pv.fr folgt. Das Team wird dabei aus einen bunten Mix von bekannten Namen bestehen. Valdemar „valde“ Björn Vangsa von North, Issa „ISSAA“ Murad der ehemalige ex-HellRaisers Spieler, sowie das finnische Talent Elias „Jamppi“ Olkkonen werden um die zwei Stars Nathan „NBK“ Schmitt und Aleksi „aleksib“ Virolainen sollen zukünftig auf den Servern für Erfolge sorgen.

Bereits in Ligen

Außerdem berichtet die französische Seite, dass die Organisation bereits dafür gesorgt hat, dass das Team in der ESL Pro League als auch in der BLAST Premier vertreten sein wird. Somit wäre gesichert, dass man in den beiden wichtigsten Ligen im Jahr 2020 mitwirken kann.

Überraschend ist die Nachricht allemal, denn Schmitt und Viroleinen wurden in jüngerer Vergangenheit mit 100Thieves in Verbindung gebracht. Außerdem soll der Finne ein Millionenangebot von Complexity abgelehnt haben.

Dota2 Gigant

Aber auch OG ist kein Unbekannter. So konnte die Organisation heuer in einem anderen VALVe Spiel für einen einzigartigen Erfolg sorgen. Dem Dota2 Team gelang es erstmals in der Geschichte, das wichtigste Turnier „The International“ hintereinander zu gewinnen. So würde innerhalb von einer Woche zwei der prestigeträchtigsten Dota2 Organisationen die CS:GO-Szene betreten.

Lineup OG
Nathan „NBK-“ Schmitt
Aleksi „Aleksib“ Virolainen
Elias „Jamppi“ Olkkonen
Valdemar „valde“ Bjørn Vangså
Issa „ISSAA“ Murad

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.