alpenScene - CS:GO

Auch in der Weihnachtszeit wird gewechselt

Nach Weihnachten startet dann der Hochbetrieb?

Die besinnlichen Feiertage stehen in wenigen Stunden nicht mehr vor der Tür. Doch auch in der besinnlichsten Zeit des Jahres scheint es eine Konstante zu geben, das Transferkarussell. Denn Teams vermelden sowohl Verpflichtungen, als auch Abgänge.

Erfolgsteam wechselt

TKA E-Sports kann auf eine sehr erfolgreiche Saison in der 99Liga zurückblicken. Der Aufsteiger verpasste erst am letzten Spieltag den Sprung auf dei Playoffplätze und schloss auf einem starken sechsten Platz ab. Dennoch scheint es Unstimmigkeiten im Team gegeben zu haben, denn gestern musste die steirische Organisation einen Abgang beklagen. Der erst in der Vorsaison dazugekommene Julian „speicheR“ Speicher verlässt die Organisation in Richtung eville. Doch scheint das erst der Anfang gewesen zu sein, denn einige Quellen berichten davon, dass es zu weiteren wechseln bei TKA kommen werde. Vielleicht wird sogar der eine oder andere Academy-Spieler hochgezogen?

S3NSEY findet neue Heimat

Efekan „S3NSEY“ Topaloglu kann auf ein bewegtes Jahr zurückblicken. In das Rampenlich mit No Limit Gaming gespielt, war die zweite Jahreshälfte eine wahre Wanderschaft. Zuerst bei eville unter Vertrag, wechselte er bald zu CPLAY. Jetzt kurz vor Jahresende vermeldete der ESL Meisterschaft Finals Teilnehmer Touch the Crown, dass sie dem jungen Wiener eine Chance geben möchten. Somit werden zukünftig zwei Österreicher bei ttc unter Vertrag stehen. Duki „dukiii“ Ivkovic befindet sich bereits seit der Gründung bei dem Team. Doch auch hier tauchen immer wieder Gerüchte auf, dass das Team zu Saisonbeginn unter dem Banner einer anderen Organisation stehen wird.

woopsports! bestätigt Abgänge

Auch woopsports! gab einen Tag vor dem christlichen Heiligabend bekannt, dass zwei Spieler endgültig Abschied nehmen. Daniel ‚RadiaX‘ Coya und Serkan „BEN1SERK“ Benli wurden offiziell verabschiedet. Dabei ist vor allem interessant, welche zwei Spieler zukünftig für die Organisation auflaufen werden. Kommt es zum Comeback von Michael „JAEGERBOMBER“ Reich? Oder ist die Destination woop! durch den überraschenden Abstieg aus der Pro Series nicht mehr interessant genug? Eine weitere Frage, die sich vorerst nicht lösen lässt.

Nach Weihnachten der endgültige Start?

Während den Weihnachtstagen wird es wohl auch zum kompletten Stillstand in der bunten Welt der Wechsel kommen. Doch einige Tage später werden sicherlich die nächsten Wechsel über die Bühne gehen. Vor allem, wenn man bedenkt, dass die ESL/ESEA bereits Anfang Januar wieder startet. Außerdem sind einige Personalien und Lineups noch nicht restlos geklärt. Doch dazu mehr nach Weihnachten.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.