alpenScene - CS:GO

Home Foren Wettkampf Welche Ligen für neue Teams?

Dieses Thema enthält 13 Antworten und 7 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  cHeLios vor 1 Woche, 1 Tag.

  • Autor
    Beiträge
  • #7538

    Maku
    Teilnehmer

    Hallo zusammen!

    Wollt kurz mal ein paar etablierte Teams fragen welche Ligen denn sinnvoll für ein neues Team sind. 99 Damage scheint ja wenig Sinn zu ergeben da is Level am Anfang sehr gering sein soll. Gibts denn dazu gute Alternativen? Danke im vorraus!

    Lg Maku

  • #7539

    Dragon
    Keymaster

    Es gibt mittlerweile doch einige Ligen, jedoch kommt es insgesamt immer aufs Skill-lvl an wo man spielt bzw. spielen sollte:
    – 99dmg: kostenlos, Deutscher Sprachraum
    – Cevo: Gebühr, International
    – ESEA: Gebühr, International
    – ESL: Premium/Verified, Deutscher-Raum, International, etc.
    – Starladder: k/a
    – ASP: Kostenlos, Qualifier

    Sonst würden mir im Moment keine spezifischen einfallen. 99dmg und ESL werden wohl die besten sein, da keine großen Kosten sind und es auch deutschen Support gibt. Generell würde ich entweder auf 99dmg, ESL oder ASP ausprobieren. 99dmg hat sich bereits als gute Platform für quereinsteiger bewießen, ESL ist immer etwas kompliziert aber man kann ebenfalls antreten. Für die ASP muss man sich qualifizieren bzw. um die letzten paar Spots bewerben. Viel Glück mit der Suche!

    PS: LVL auf 99dmg mag am Anfang meistens gering sein, jedoch muss du dir den Spot erarbeiten. Heißt auch wenn die Spieler die ersten 2 Seasons low sind kannst du dich durchspielen bis du gegen stärkere triffst. Daher auch keine “verlorene” Zeit 🙂

    • #7541

      Maku
      Teilnehmer

      Danke für die ausführliche Antwort 🙂 Kurz noch n paar Fragen bzw Antworten.
      Esea oder Cevo hören sich ja ziemlich ähnlich vom Angebot an, aber was ist denn besser? Hat Cevo nen gscheiten AC-Client?
      99 Damage oder ESL? Dauerts bei Esl gleichlang um gegen gute Teams zu spielen wie bei 99 Damage?
      Und wegen der 99 damage liga: Ich dachte nur dass es vllt Zeitverschwendung sei sich von unten durchzuarbeiten, da du denk Ich mal nicht wirklich viel lernen wirst, da ja dort wahrscheinlich viele just4fun spielen und/oder einfach nicht so gut individuell sein werden.

      Sorry falls es so klingt als wär Ich abgehoben nur glaube Ich stark an mein Team,bzw dass wir in kurzer Zeit sehr gut werden und will nicht nach einem Jahr zurückblicken und mir denken: “Scheiße haben eigentlich gegen 80% schlechtere Teams gspielt und nit wirklich viel glernt”.

    • #7544

      AlexKrois
      Teilnehmer

      aber was ist denn besser? Hat Cevo nen gscheiten AC-Client?

      hab mit cevo leider keine erfahrung, aber der esea ac ist meiner meinung nach nicht schlecht. fands halt bei esea immer relativ unvorteilhaft, dass man neben der monatlichen gebühr nochmal einen 10er für die liga bezahlen muss. zahlt sich als anfängerteam nicht wirklich aus.

      Dauerts bei Esl gleichlang um gegen gute Teams zu spielen wie bei 99 Damage?

      bei esl ist für ein neues team, meiner meinung nach, nur die esl open wichtig. da wird man in der gruppenphase, je nach land, in gruppen aufgeteilt. spannend wirds erst dann, wenn du in der gruppe in den top 4 bist, dann kommts in die playoffs.

      Und wegen der 99 damage liga: Ich dachte nur dass es vllt Zeitverschwendung sei sich von unten durchzuarbeiten

      Miteinander spielen ist sicherlich nie Zeitverschwendung, aber ja, in der Starter Liga sind größtenteils eben nur Starter Teams dabei. Würde aber auf jeden Fall mitmachen! Vorallem kann man sich innerhalb eines Jahres schon 3 Divisionen hochspielen und ab Div 3 bzw aufwärts wirds dann eh schon relativ schwierig.

    • #7574

      Maku
      Teilnehmer

      Danke für die Antwort habe das mit Zeitverschwendung eh unten ein bisschen besser ausgedrückt 🙂

  • #7540

    snusmeister
    Teilnehmer

    Falls das Skilllevel in der 99DMG Liga anfangs “low” sein sollte gibt es pro Jahr 3 Seasons meines Wissens nach, also die Möglichkeit in einem Jahr 3 mal aufzusteigen. Spätestens dann ist das Skilllevel nicht mehr zu low.

    • #7542

      Maku
      Teilnehmer

      Danke!

  • #7546

    JX_
    Teilnehmer

    99damage :
    Dass man denkt das es eine Zeitverschwendung sei weil man gegen lows spielt ist schon mal ein falscher mindset
    Wenn du dich durchkämpfen kannst bis div2 / div1 kannst du dich damit rechtfertigen
    Alles andere ist überheblich imo

    Esea:
    Einer der besten ACs
    Auf jedenfall ein guter Spot zum durchstarten vor allem weils belebt ist und ja meist engagiertere/bessere Teams als die 99dmg liga mitspielen

    Esl:
    Wie schon gesagt Open League ebenfalls ein guter Anhaltspunkt
    EPS/EAS (esl Meisterschaft/ Major ladder) ist imo einer der härteren Ligen wo man spielen kann vor allem wegen dem hohen Prestige u die slots begrenzt sind
    ABER wer nicht wagt der nicht gewinnt
    Versuch ist es wert und man kann viel lernen
    Wer will denn nicht “deutscher Meister” sein, nicht umsonst die Königsklasse der regionalen ligen

    Daneben gibt es German Crash/Cevo etc.
    aber darüber kann ich leider wenig Aussage darüber geben da ich da weder gespielt habe noch mich wirklich informiert hab
    Da die oben genannten Ligen belebter sind

    • Diese Antwort wurde geändert vor 1 Woche, 3 Tagen von  JX_.
    • #7556

      Maku
      Teilnehmer

      Zeitverschwendung war n bisschen unglücklich ausgedrückt Ich versuche mit der Frage eher herauszufinden was am optimalsten is. Soll heißen dass wenn wir zb 99 damage skippen das nicht heißt wir nehmen uns frei sondern wir werden einfach in anderen Ligen spielen.

      Hatte mehr den Gedankengang dass Ich nicht nur in nationalen Ligen spielen möchte sondern auch mal versuchen möchte wie es international aussieht.

      Danke für die anderen Infos, appreciated 🙂

  • #7549

    ofenmeister
    Teilnehmer

    Wäre mal interessant mit wem du spielst damit man sich ein Bild machen kann.

    ESL OPEN führt meiner Meinung nach zu nichts. (bo3 – Ziemlich Zeit intensiv)

    In Österreich sind mehr oder weniger alle Teams für Div 1 und die meisten NOCH zu schlecht für Div 2 sind (siehe Ergebnisse – mein MixTeam eingeschlossen) (Eventuell steigt diese Season ja ein Team in die 2 Div auf: Tippe auf (IES oder ARCANUM)

    also Warum sollte dein Team eine Ausnahme sein, dennoch push für motivierte Einstellung 🙂

    Also denke ich dein Team wird sich “irgendwann” Div 3 ansiedeln da dort einen ziemlichen Skillgap gibt. (gibt 16 – 3er Divisionen – 32 RELE – 4 Steigen auf)

    Für euch macht es Sinn:

    +Cevo (Günstig(7,5-10 per Player, gibt in sogar in der Amateur Division Preisgeld, Super Support)
    https://cevo.com/news/422/cevo-cs-go-season-13-na-eu-registration-open-now-w-33-000-in-prizes-/
    Early Bird Team Registration Ends (League Fees increase) – Wednesday, August 23rd, 2017

    +ESEA (gutes Anti Cheat aber Teuer)
    +99Damage (Langsam hochspielen falls ihr wirrklich so gut seid)

    German Clash = keinen Sinn (da 2 Div abgeschafft wird und Qualifier schafft ihr nicht) (aber Qualifier wären gute Gegner)

    ESEA ANTI CHEAT > ESL, CEVO
    German Clash und 99Damage sowie Alpenliga benutzen atm das schlechteste AntiCheat.

      ####
      Wichtig: Mehr Zeit in Training als Liga investieren.

      99Damage
      +
      CEVO (Amateur)

      würde ich empfehlen und dann später noch ESEA dazu nehmen.

    • Diese Antwort wurde geändert vor 1 Woche, 3 Tagen von  ofenmeister.
    • Diese Antwort wurde geändert vor 1 Woche, 3 Tagen von  ofenmeister.
    • Diese Antwort wurde geändert vor 1 Woche, 3 Tagen von  ofenmeister.
    • Diese Antwort wurde geändert vor 1 Woche, 3 Tagen von  ofenmeister.
    • #7557

      Maku
      Teilnehmer

      Danke für die Antwort!
      Denkst du es macht mehr Sinn das eine Jahr in 99 damage zu investieren um dann in Liga 3/4 zu kommen oder sollte man eher gleich mit Esea/Cevo anfangen? Hätten nämlich schon for APS zu spielen und hätte eigentlich geplant gehabt eine nationale liga und eine internationale mitzuspielen.

      Wenn die Entscheidung zwischen Cevo und ESEA fallen sollte was macht mehr Sinn. Isses mehr ne Frage ob wir das Geld reinstecken wollen für nen besseren AC oder wo liegen da noch die Unterschiede?

      Jop sehe Ich auch so wollte deswegen mit 2 Ligen anfangen 🙂

    • #7558

      ofenmeister
      Teilnehmer

      Wenn ihr noch jung seid macht 99dmg auf alle Fälle sinn, wird mit Sicherheit die größte Deutsche Liga werden.

      würde dann mit CEVO starten außer ihr habt alle so oder so ESEA Premium dann Esea starten…

      ESEA geht weiter nach oben, was nicht heißt das ihr das so easy schafft.

      Daher 99dmg + Cevo und dann später ESEA dazunehmen

    • #7573

      Maku
      Teilnehmer

      Vielen Dank für die Antwort 🙂

    • #7599

      cHeLios
      Teilnehmer

      cevo könnt ihr direkt intermediate spielen, nicht so wie in der esea(open>interm>…)
      glaube es war 12,50$

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.